PE 78N HI

Das PE 78N System ist für Fensterkonstruktionen mit besonderem Anspruch an den Wärmeschutz bestimmt. Mit der eingesetzten speziellen thermischen Trennung ist das PE 78HI System für höchste Anforderungen der Wärmedämmung gut abgestimmt. Je nach Stelle, wo die zusätzliche Trennung eingesetzt wird, erzielt das System unterschiedliche Werte der Wärmedämmung. In der PE 78N HI - Ausführung wird beim Einsatz der Glasfalzdämmung und der speziellen Einschieblinge aus PE-Schaum in den Profilen wird der Uf≥ 0,9 (m2K). erzielt.
Die am besten mit Aerogel gedämmte Variante (PE 78N HI+) erzielt die Werte der Wärmedämmung von Uf ≥ 0,7 W/m2K.

Ponzio PE 78 N HI, Aluminium, systemy okienno drzwiowe, Scorpio.pl
Ponzio PE 78N HI, Aluminium, systemy okienno drzwiowe, Scorpio.pl

PE 78N HI


Aluminiumprofile

EN AW-6060 gem. PN-EN 573-3, Stand T6 gem. PN-EN 515 Al Mg Si 0,5 F22 gem. DIN 1725 T1, DIN 17615 T1

Oberflächenveredelung

Pulverbeschichtung mit Polyesterfarben nach Qualicoat, RAL-Farben zur Wahl oder Anodisieren in Farben: Aluminium , oliv, Champagne (Pferdefarbe), gold, „altgold“, braun, Lackierung in Holzstruktur

Dichtungen

EPDM-Dichtungen gem. Norm DIN 7863 und Ausführungsnorm nach ISO 3302-01, E2-01, E2

Füllungen

Einzel- oder Verbundglas jeglicher Art bzw. lichtundurchlässige Paneele mit der Stärke von 23 bis 61 mm

Beschläge

Sobinco, SAVIO, Siegenia

Zulassungen und Qualitätszertifikate

vorläufige Typenprüfung gem. PN-EN 14351-1 + A1
Konformitätszertifikat: Einbruchschutz der Widerstandsklasse RC2 nach PN-EN 1627, RC3 nach PN-EN 1627